• yogaraum_5897_001

    Gemeinsam mit meiner Kollegin Nicola Fromm und einem kleinen Team unterrichten wir engagiert und persönlich auf jede/n Einzelnen abgestimmt Yoga in Gruppen bis zu 12 Teilnehmerinnen.
    Zeit zu entspannen, Zeit Kraft und Beweglichkeit zu erfahren, Zeit für dich selber!
    Melde dich gerne bei uns für eine erste Probestunde!:
    studio@yoga-iserbrook.de

  • nicole_witthoefft_header_web_007_09_1

    Seit vielen Jahren begleite ich Menschen engagiert und persönlich in Krisen und Umbruchsituationen, durch schwere Momente, die manchmal auch aus der eigenen Geschichte entstehen können. Ich bin Gestalttherapeutin und Traumatherapeutin und habe neben meiner zugewandten und nahbaren Form der therpeutischen Arbeit einen großen Methodenkoffer und ein tiefes Wissen über Wachstums und Entwicklunsgprozesse das in meine Arbeit einfließt.

Training

Training

Ausbildung Humanistische Psychotherapie

Kurs Grundausbildung 24.02.–29.03.2024 ausgebucht. Neuer Kurs voraussichtlich Ende 2024.

„Eine Rose wächst nicht dadurch, dass man an ihr zieht“ so oder so ähnlich könnte ein Gärtner sagen, wenn er charakterisieren möchte, was seine Arbeit nicht ausmacht.

Mehr Erfahren

Neuer Kurs für Traumasensibles Yoga

Traumasensibles Yoga – Traumaregulierende Körperarbeit

Ein Kurs über 10 Termine, nächster Kursbeginn: 22.04.2024. Der Kurs findet online per Zoom statt, montags von 18.15 Uhr bis 19.30 Uhr. In diesem Kurs möchten wir gemeinsam mit dir wichtiges Handwerkzeug zur Selbstregulation praktizieren und dir die Möglichkeit geben in guten Kontakt mit dir zu kommen und weiterhin zu bleiben.

Mehr Erfahren

Neu: Grundausbildung in Traumasensiblem Yoga (Live per Zoom)

Seminar über 5 Termine. 19.04., 03.05., 24.05., 07.06. und 05.07.2024,  jeweils von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Mit dieser Grundausbildung bist du befähigt, Kurse in Traumasensiblem Yoga anzuleiten und Menschen in der Einzelarbeit zu begleiten. Diese Fortbildung ist besonders geeignet für YogalehrerInnen und Menschen, die alle Formen von therapeutischer (Körper-)Arbeit einzeln oder in Gruppen praktizieren.

Mehr Erfahren

Aktuell

Aktuell
  • Neues Präsenzseminar: Bindungstrauma heilen

    Nicole Witthoefft

    Bindungstrauma heilen jetzt als Präsenzseminar!

    Ein Seminar über 3,5 Tage zur Heilung von Verletzungen, die aus Bindungstrauma entstanden sind.
    Es ist ein besonderes Seminar, welches meine Kollegin Nicola und ich in einem kleinen Rahmen in Präsenz anbieten. Unser Ziel ist, dir ein sicheres Feld in einer Gruppe zu geben. Ein Feld, in welchem du mit den Anderen in Kontakt und gleichzeitig ganz bei und mit dir sein kannst. Das ist eine so gute und heilende Erfahrung nach Bindungsverletzungen, für die wir dir viel Sicherheit mit unserer haltenden und zugewandten Präsenz geben.
    So kannst Du dein eigenes Potenzial wieder mehr entdecken und mit ihm in der Welt sein. Wir werden reden, schreiben, zuhören, verstehen, integrieren, Körperarbeit machen und kleine Selbsterfahrungseinheiten praktizieren. Es gibt viel Input in den großen Themen von Bindungsverletzungen: Beziehung halten, Grenzen etablieren, Scham und Selbstbewertung betrachten und natürlich Potenzial erkennen und ins Leben tragen. 


    Weiter lesen

  • Neue Website yogaundtraumaheilung.de

    Traumasensibles Yoga – Yoga um Trauma zu heilen? Früher hätte ich gesagt es ist keine Heilung möglich, wir können nur besser damit leben. Nachdem ich, schon als Psychotherapeutin ausgebildet, einige Jahre damit verbracht habe mich in diesem Bereich fortzubilden, habe ich meine Meinung revidiert. Trauma ist eine Frage von Regulation auf körperlicher und seelischer Ebene und einer möglichen Lösung eines fixierten unabgeschlossenen Zustandes … und das ist sehr wohl möglich. Yoga ist dabei ein unglaublich guter Weg auf verschiedenen Ebenen Heilung zu bewirken!